NEWS:

9. März  2021:

 

!!! Achtung !!! ab sofort ist nur noch unsere Mail Adresse "leimern-garage@bluewin.ch" gültig. 

 

Neu in unserem Occasions-Angebot finden Sie einen Opel Combo mit 7 Sitzplätzen.

 

Ausserdem bietet sich die Möglichkeit, einen Chevrolet Monte Carlo zu erwerben, den wir restaurieren. Der Käufer kann noch mitbestimmen, was Aussenfarbe, Felgen und Finish angeht. Mit dem Link oben gelangen Sie direkt zum Bilderbericht der Restauration.

 

Unter Restaurationen finden Sie  Bilderberichte über die laufenden grösseren Projekte die im Moment in Arbeit sind. 

 

Sie möchten ein Fahrzeug aus den USA oder Europa in die Schweiz importieren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Wir beraten und betreuen Sie gerne dabei.

 

Unter Impressionen erhalten Sie einen Einblick in den Alltag der Leimern Garage.

 

In unserem Angebot von Occasions-Teilen finden Sie Kompletträder für Nissan, Mercedes, BMW und Citroen.

 

Wir rüsten Ihr Fahrzeug mit Tagesfahrlicht aus, verlangen Sie eine Offerte!

 Bei uns erhältlich Batterie Lade/Erhaltungsgerät für Fahrzeuge die nicht jeden Tag bewegt werden. 

Leimern Garage Spiez

Inh. Markus Thöni

Krattigstrasse 46

3700 Spiez

Tel. 033/654 35 10

Natel 079/675 91 32

info@leimerngarage.ch

CHEVROLET Nova Concours Sedan 305 V8 automat

Ersatz defekter 305 V8 Motor

1. Zulassung: 1. Juni 1977

 

Motor:  305cui/5.0lt. V8

 

KM:

 

 

 

 

 

Besitzer: Samuel Briner, Thun

Der Nova kam unter Anderem zur generellen Zustands-Überprüfung zu uns. Ausserdem gab der Motor komische Geräusche von sich, die auf ein grösseres Problem hinwiesen.

Bei der näheren Inspektion zeigte sich, dass ein Ausbau und eine Zerlegung des Motors  zur genauen Diagnose unumgänglich war. Leider zeigte sich dabei, dass der Motor in einem so schlechten Zustand war, dass sich eine Überholung nicht mehr lohnt.

Da sein Besitzer aber trotzdem Freude an seinem Nova hat, hat er sich entschlossen, im ein neues Herz zu gönnen...

Nach dem fertig Zusammenbauen des Motors und des Überarbeiten diverser Anbauteile konnten wir mit dem Einbau beginnen. Sämtliche Verschleissteile wurden natürlich gleich erneuert um danach einen einwandfreien Betrieb zu gewährleisten. 

Nach den Einstellarbeiten am Motor machte der Nova noch einen Abstecher zum Carrosseriespengler, um den Rost am Radlauf hinten rechts zu beseitigen. Nach Abschluss dieser Arbeiten und letzten Probefahrten, konnten wir den Nova im September an seinen Besitzer ausliefern...