NEWS:

8. Februar 2020:

 

Neu in unserem Occasions-Angebot finden Sie einen der letzten GM-Fullsize-Kombis.

 

12. Januar 2020:

 

Neu finden Sie in unserem Occasions-Angebot einen Chevy Tahoe, einen Jeep Grand Cherokee und einen Volvo C30.

 

Unter Restaurationen können Sie gleich 3 Motorrevisionen als Bilderberichte mitverfolgen die wir im Moment durchführen;

einen Ford Mustang, einen Mercury Monterey sowie ein Pontiac Bonneville.

 

Unter Impressionen finden Sie zudem einige Eindrücke aus unserem Arbeitsalltag.

 

Wir rüsten Ihr Fahrzeug mit Tagesfahrlicht aus, verlangen Sie eine Offerte!

 Bei uns erhältlich Batterie Lade/Erhaltungsgerät für Fahrzeuge die nicht jeden Tag bewegt werden. 

Leimern Garage Spiez

Inh. Markus Thöni

Krattigstrasse 46

3700 Spiez

Tel. 033/654 35 10

Natel 079/675 91 32

info@leimerngarage.ch

PONTIAC Bonneville Series 2800 Sedan 6.4 V8 automat

1. Zulassung: 1. Januar 1963 in CH (Montage Suisse, Biel)

VETERANENFAHRZEUG

 

KM: 35 772

 

Motor: 6361 ccm V8

 

In Familienbesitz seit über  45 Jahren!

Besitzer: Ernst Schürch, Grosshöchstetten

2019/2020: Revision Motor & Automat

Bei den Servicearbeiten die wir im 2018 durchführten, zeigte sich, dass der Pontiac etwas Kühlwasser im Motorenoel hatte. Das deutet auf nicht mehr ganz einwandfreie Zylinderkopfdichtungen hin. Ausserdem hatte der Bonneville nach all den Jahren mit altershalber grösserem Oelverlust an Motor und Automat zu kämpfen. Zudem fing der Automat im Sommer 2019 auch noch an, bei längerem Betrieb den Dienst teilweise zu verweigern.

Deshalb erhält der Bonneville nun im Winter 19/20 eine Motor- und Automatenrevision. 

Revision der Zündanlage, Servicearbeiten, Bremsenrevision, Reparatur der Heizung

Der Pontiac benötigt mechanisch ein wenig Pflege und Zuwendung. Die Benzinpumpe ist undicht, die Zündung benötigt eine Totalrevision und ein Service ist auch noch fällig.

Bei den Arbeiten stellten wir fest das der Bonneville irgendwo Wasser verliert. Es zeigte sich das der Wärmetauscher der Heizung im Innenraum undicht ist. Also wurde dieser ausgebaut. Da der Wärmetauscher nicht mehr erhältlich ist, haben wir diesen unserem Kühlerspengler des Vertrauens, Lexwork Schlup in Uetendorf zur Revision übergeben.

Damit der Kunde in der Zwischenzeit dennoch fahren kann, haben wir die Heizschläuche im Motorraum verbunden.

Nach dem Eintreffen des frisch revidierten Heizelementes konnten wir dann alles wieder zusammenbauen & einbauen.