NEWS:

2. Juni 2019:

 

Neu in unserem Angebot finden Sie einen Chevrolet Camaro mit Baujahr 1979.

 

 

26. Mai 2019:

 

Unter Occasionen finden Sie neu einen neueren Peugeot Kombi sowie einen sportlichen 5-Türer der "Golfklasse".

 

Unter Occasionsteile finden Sie neu diverse Ersatzteile zu Chevrolets Baureihe S10 sowie dem 4.3-V6 Vortec Motor.

Ausserdem haben wir einen Satz 19"-Aluräder passend zur Mercedes R-Klasse im Angebot.

 

Die Arbeiten am Mach 1 über die wir unter Restaurationen berichten sind nun abgeschlossen und der Mustang ist  wieder unterwegs auf unseren Strassen.

Neu berichten wir unter Restaurationen über die Arbeiten an einem S10 Pick Up und einem älteren Toyota Corolla.

 

Wir rüsten Ihr Fahrzeug mit Tagesfahrlicht aus, verlangen Sie eine Offerte!

 Bei uns erhältlich Batterie Lade/Erhaltungsgerät für Fahrzeuge die nicht jeden Tag bewegt werden. 

Leimern Garage Spiez

Inh. Markus Thöni

Krattigstrasse 46

3700 Spiez

Tel. 033/654 35 10

Natel 079/675 91 32

info@leimerngarage.ch

TOYOTA Corolla Station Wagon 1600EFi 1991

MFK-bereit stellen, komplette Rostsanierung des Heckbereichs, Kupplung erneuern.

1. Zulassung: April 1991

 

KM: 223619

 

Motor: 1586 ccm

 

 

 

 

Besitzer: E. Bolliger, Einigen

Kenner der Toyotas aus den 90ern wissen, das einzige was diese Autos fertigmacht ist der Rost! Das war auch bei diesem Corolla nicht anders. Er hat seinem Besitzer bis jetzt immer treue Dienste geleistet ohne Ihn im Stich zu lassen oder grössere Kosten zu verursachen.

Sein Besitzer hat nach wie vor Freude am Corolla und jetzt sollte er für seine Zuverlässigkeit belohnt und wieder auf Vordermann gebracht werden. Um die Rostschäden an den Radläufen und an den Federbeindomen hinten reparieren zu können,  mussten wir die Federbeine hinten ausbauen und den Wagen hinten komplett lerräumen. Anschliessend konnte die umfassende Rostsanierung beginnen.  

Beim Ausbau der Federbeine hinten mussten wir die Festgerosteten Stabistangen und die Bremsschläuche opfern und durch Neuteile ersetzen.

Nach Abschluss der Arbeiten im Heckbereich gings nun noch hinter die Servicearbeiten und das ersetzen der Kupplung samt Simmerring der Kurbelwelle.