NEWS:

17. September 2022:

 

In unserem Occasionsangebot finden Sie im Moment gleich 2 Octavia Combis, einer mit 4x4 , der Andere in der Sportversion RS.

 

12. Juli 2022:

 

Unser Lehrling Luca Hofbauer hat die Abschlussprüfung mit Bestnoten bestanden. Mehr erfahren Sie hier.

 

Das neueste Projekt das wir unter Restaurationen vorstellen ist ein 1967er Chevy Pick Up. Diesmal ist es ein C20 in hellblau. Etliche andere Berichte sind ausserdem mit neuen Fotos aktualisiert.

 

 

In der  Ausgabe 6/21 der Chrom&Flammen wird die Leimern Garage unter Shop Tour vorgestellt!!

 !!! Achtung !!! ab sofort ist nur noch unsere Mail Adresse "leimern-garage@bluewin.ch" gültig. 

 

Sie möchten ein Fahrzeug aus den USA oder Europa in die Schweiz importieren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Wir beraten und betreuen Sie gerne dabei.

TOYOTA Corolla Station Wagon 1600EFi 1991

MFK-bereit stellen, komplette Rostsanierung des Heckbereichs, Kupplung erneuern.

1. Zulassung: April 1991

 

KM: 223619

 

Motor: 1586 ccm

 

 

 

 

Besitzer: E. Bolliger, Einigen

Kenner der Toyotas aus den 90ern wissen, das einzige was diese Autos fertigmacht ist der Rost! Das war auch bei diesem Corolla nicht anders. Er hat seinem Besitzer bis jetzt immer treue Dienste geleistet ohne Ihn im Stich zu lassen oder grössere Kosten zu verursachen.

Sein Besitzer hat nach wie vor Freude am Corolla und jetzt sollte er für seine Zuverlässigkeit belohnt und wieder auf Vordermann gebracht werden. Um die Rostschäden an den Radläufen und an den Federbeindomen hinten reparieren zu können,  mussten wir die Federbeine hinten ausbauen und den Wagen hinten komplett lerräumen. Anschliessend konnte die umfassende Rostsanierung beginnen.  

Beim Ausbau der Federbeine hinten mussten wir die Festgerosteten Stabistangen und die Bremsschläuche opfern und durch Neuteile ersetzen.

Nach Abschluss der Arbeiten im Heckbereich gings nun noch hinter die Servicearbeiten und das ersetzen der Kupplung samt Simmerring der Kurbelwelle.