NEWS:

9. März  2021:

 

!!! Achtung !!! ab sofort ist nur noch unsere Mail Adresse "leimern-garage@bluewin.ch" gültig. 

 

Neu in unserem Occasions-Angebot finden Sie einen Opel Combo mit 7 Sitzplätzen.

 

Ausserdem bietet sich die Möglichkeit, einen Chevrolet Monte Carlo zu erwerben, den wir restaurieren. Der Käufer kann noch mitbestimmen, was Aussenfarbe, Felgen und Finish angeht. Mit dem Link oben gelangen Sie direkt zum Bilderbericht der Restauration.

 

Unter Restaurationen finden Sie  Bilderberichte über die laufenden grösseren Projekte die im Moment in Arbeit sind. 

 

Sie möchten ein Fahrzeug aus den USA oder Europa in die Schweiz importieren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Wir beraten und betreuen Sie gerne dabei.

 

Unter Impressionen erhalten Sie einen Einblick in den Alltag der Leimern Garage.

 

In unserem Angebot von Occasions-Teilen finden Sie Kompletträder für Nissan, Mercedes, BMW und Citroen.

 

Wir rüsten Ihr Fahrzeug mit Tagesfahrlicht aus, verlangen Sie eine Offerte!

 Bei uns erhältlich Batterie Lade/Erhaltungsgerät für Fahrzeuge die nicht jeden Tag bewegt werden. 

Leimern Garage Spiez

Inh. Markus Thöni

Krattigstrasse 46

3700 Spiez

Tel. 033/654 35 10

Natel 079/675 91 32

info@leimerngarage.ch

FORD Mustang Grande 5.0 V8 automat

Teilrestauration, Rostsanierung & Neumalerei

1. Zulassung: 4. April 1973

 

Motor: 302cui/5.0lt. V8

Getriebe: 3Gang Automat

 

 

Besitzer:  Peter Hänni, Interlaken

Der Mustang kam letzten November zu uns für eine umfassende Erneuerung. Vor über 35 Jahren wurde der Rost schon mal repariert und die Lackierung erneuert. Nach dieser langen Zeit sind nun diverse Kampfspuren vorhanden und auch der Rost hat sich unter dem Spachtel der Radläufe hinten und am Heckblech ausgebreitet. Deshalb erhält der Mustang nun 2 komplett neue Seitenwände und ein Heckblech.

Vorbereitung zur MFK, diverse Mechanische Arbeiten, Reparatur Fahrersitz sowie Rostreparaturen

Der Mustang benötigt als Vorbereitung für die MFK Reparaturen an der Aufhängung und Lenkung. Ausserdem steht eine Revision der Zündanlage und des Vergaser auf dem Plan. Der Fahrersitz muss repariert werden und am Unterboden werden neue Bleche eingeschweisst.

Der Fahrersitz ist mittlerweile Repariert.

Nun gings ans überholen und reparieren der Mechanik.